Calimera und Dolce Vita: Italien und Griechenland sind die Mietwagen-Trendziele 2013 bei Sunny Cars

Südeuropa ist beim Mietwagen-Vermittler Sunny Cars auf dem Vormarsch: Wenn es um die beliebtesten Ziele für einen Urlaub mit dem Ferienauto geht, haben Italien und Griechenland bei Reisenden die Nase ganz weit vorn. In der Ferne gewinnen im aktuellen Reisejahr vor allem die USA und Südafrika deutlich an Beliebtheit. Knapp wird das Mietwagen-angebot in den kommenden Wochen in Portugal: Hier rät Sunny Cars allen Urlaubern zur rechtzeitigen Buchung.

Comeback auf der touristischen Landkarte: Griechenland wird von vielen Urlaubern wieder entdeckt. Die vielseitige Destination zwischen Thessaloniki und der Insel Kreta lässt sich hervorragend mit dem Mietwagen erkunden und wird derzeit beim Vermittler Sunny Cars stark nachgefragt. Getoppt wird Griechenland nur noch von „Bella Italia“: Trotz vergleichsweise hohem Preis-Niveau steht der Mietwagen-Urlaub in Italien so hoch im Kurs wie selten zuvor. Ob Amalfi-Küste, Riviera oder die Inseln Sardinien und Sizilien: Mit dem fahrbaren Untersatz die Vielfalt Italiens entdecken liegt im Trend.

Auf der Fernstrecke verzeichnet Sunny Cars für die USA die stärksten Zuwachsraten, gefolgt von Südafrika. Das Land zwischen Atlantik und Indischem Ozean entwickelt sich bei Sunny Cars mehr und mehr zum Publikumsliebling.

Knapp wird es in diesem Jahr kapazitätsbedingt in Portugal. „Wer eine Mietwagen-Rundreise rund um Porto, Lissabon oder an der Algarve plant, sollte bald zugreifen“, kommentiert Sunny Cars-Geschäftsführer Kai Sannwald die aktuelle Mietwagen-Knappheit. „Das Angebot kann die Nachfrage zur diesjährigen Hochsaison kaum decken.“

Ob Buon Giorno oder Aloha: Mit Angeboten für rund 5.000 Stationen in etwa 100 Ländern zählt Sunny Cars zu den größten Mietwagen-Vermittlern Deutschlands – mit Preisen, die nicht nur fair sind, sondern auch ein umfangreiches Inklusive-Paket enthalten. Dazu gehört zum Beispiel die hohe Haftpflicht-Deckungssumme von mindestens 7,5 Millionen Euro im Schadensfall. „Unser Wachstum basiert auf einem soliden Leistungspaket, das bei Urlaubern überaus gut ankommt“, so Kai Sannwald. „Wir stellen fest, dass beim Ferienauto verstärkt nicht mehr nur auf den Preis geachtet wird, sondern auch darauf, was der Reisende dafür erhält. Das Leistungspaket muss beim Urlaubsauto stimmen.“

Sämtliche Angebote von Sunny Cars sind im Reisebüro, auf www.sunnycars.at oder telefonisch bei der Reservierungszentrale unter der Rufnummer 0800 – 50 10 25 buchbar.

Über Sunny Cars

Sunny Cars wurde 1991 in München gegründet. Das Unternehmen arbeitet mit lokal und international tätigen Fahrzeugflottenanbietern an mehr als 8.000 Mietstationen in über 120 touristischen Zielgebieten zusammen, die nach hohen Qualitäts- und Serviceanforderungen ausgewählt werden und für das Qualitätsversprechen von Sunny Cars an seine Kunden stehen. Mit 833.000 getätigten Buchungen im vergangenen Geschäftsjahr gehört Sunny Cars zu den führenden Mietwagenunternehmen in Europa und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Belgien, den Niederlanden und in Frankreich. Mietautos von Sunny Cars stehen für ein Rundum-Sorglos-Erlebnis ohne versteckte Kosten: Alle wichtigen Leistungen sind im Preis für den Sunny Cars-Mietwagen enthalten und sorgen für ein entspanntes Fahrvergnügen.

Sind Sie Journalist und möchten uns eine Frage stellen?

Mareen Lipkow

Director of Marketing DACH
E-Mail +49 (0) 89 82 99 33 85 +49 (0) 89 82 99 33 85