„Very British“ England erkunden

Sich einmal fühlen wie der englische Adel: Der supergünstige Wechselkurs für das englische Pfund und die Senkung der Mehrwertsteuer ermöglichen ein kleines, luxuriöses Extra für den perfekten Individualurlaub auf der Insel. „Very British“ geht es mit dem Mietwagen-Vermittler Sunny Cars im Mini-Cooper, Jaguar oder Range Rover, also mit typisch englischen Gefährten, auf große England-Rundreise.

Ob Grafschaften, Herrenhäuser, Burgen und Schlösser – das passende Mietauto für den Besuch beim englischen Landadel, ein exklusiver Jaguar X-Type Saloon, wird bei Sunny Cars bis Ende Oktober 2009 zum Wochenpreis ab 907 Euro angeboten. Klein, aber ebenfalls fein ist der Insel-Trip mit dem Mini Cooper S ab 741 Euro pro Woche. Die englischen Wagenmodelle stehen in Birmingham, Edinburgh, Leeds, London und Manchester zur Verfügung.

England ist weitaus mehr als die Szene-Stadt London. Für Besucher bietet sich eine Fülle an Ausflugsmöglichkeiten: Im Süden locken malerische Bilderbuch-Szenerien und Sehens-würdigkeiten wie Canterbury, Leeds Castle und Portsmouth, der Geburtsort von Charles Dickens. Herrliche Sandstrände warten in Brighton, mystische Landschaften in Dartmoor. Das historische Bath, die Universitätsstädte Oxford und Cambridge sowie das herrschaftliche Domizil von Queen Elizabeth II., Schloss Windsor, sind weitere beliebte Sehenswürdigkeiten.

Auch der Norden des Landes begeistert mit historischen Städten und traumhaften Nationalparks. Abschalten und neue Kräfte tanken heißt es am idyllischen Lake District. Mit Durham und York können zudem zwei der sehenswertesten Städte im britischen Königreich erkundet werden. Das günstige Pfund nutzen und nach Herzenslust shoppen ist auf dem Rückweg im „Bicester Village“ angesagt, einem Outletzentrum nur eine Fahrstunde von London und Birmingham entfernt. In den Designerboutiquen gibt es bis zu 60 Prozent Rabatt.

Mit Sunny Cars geht es nicht nur günstig, sondern auch rundum abgesichert auf große Inselfahrt. Das Alles-inklusive-Paket beinhaltet alle wichtigen und notwendigen Leistungen, wie Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung (auch bei Schäden an Glas, Dach, Reifen und Unterboden), Kfz-Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte Kilometer, alle lokalen Steuern, Einwegmieten oder kostenfreien Zusatzfahrer. Für alle Anmietungen gilt eine erhöhte Haftpflichtdeckungssumme von mindestens 7,5 Millionen Euro.

Zu buchen sind sämtliche Wagenmodelle für den England-Roundtrip im Reisebüro, auf der Internetseite www.sunnycars.at oder telefonisch unter 0800 – 50 10 25.

Über Sunny Cars

Sunny Cars wurde 1991 in München gegründet. Das Unternehmen arbeitet mit lokal und international tätigen Fahrzeugflottenanbietern an mehr als 8.000 Mietstationen in über 120 touristischen Zielgebieten zusammen, die nach hohen Qualitäts- und Serviceanforderungen ausgewählt werden und für das Qualitätsversprechen von Sunny Cars an seine Kunden stehen. Mit 833.000 getätigten Buchungen im vergangenen Geschäftsjahr gehört Sunny Cars zu den führenden Mietwagenunternehmen in Europa und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Belgien, den Niederlanden und in Frankreich. Mietautos von Sunny Cars stehen für ein Rundum-Sorglos-Erlebnis ohne versteckte Kosten: Alle wichtigen Leistungen sind im Preis für den Sunny Cars-Mietwagen enthalten und sorgen für ein entspanntes Fahrvergnügen.

Sind Sie Journalist und möchten uns eine Frage stellen?

Mareen Lipkow

Director of Marketing DACH
E-Mail +49 (0) 89 82 99 33 85 +49 (0) 89 82 99 33 85